Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2013 > 130707

Neue Gesundheits-App für Menschen mit Diabetes oder Übergewicht

Pressemitteilung: Ogilvy Healthworld GmbH

VITAVISION zeigt Blick in die Zukunft der eigenen Gesundheit

Die neue Gesundheits-App VITAVISION soll Menschen mit bergewicht oder Diabetes zur Lebensstil-nderung motivieren und setzt dafr auf den Fun-Faktor. Der Anwender wird fr jede Aktivitt belohnt und sieht als spezielles Feature humorvolle Video-Visionen seines zuknftigen Lebens. Das Zusammenspiel von Videotechnologie, Rewarding, Aktivittsmessung und Gesundheitsfunktionen macht VITAVISION zur einzigartigen Gesundheits-App.

"Spa ist die beste Motivation, um aktiv zu werden", so Prof. Dr. med. Stephan Martin, Dsseldorf, der an der Entwicklung der App beteiligt war. Mit innovativer Videotechnik kann jeder selbst zum Held seiner eigenen Zukunftsvision werden. Der Schrittzhler ist das Herzstck der mobilen App. Egal ob der User geht, luft, schwimmt, den Haushalt macht oder im Garten arbeitet - jede Aktivitt kann erfasst und in Punkte umgewandelt werden. Erfolge werden mit personalisierten Zukunftsvisionen belohnt.

Fr Menschen mit Diabetes gibt es viele Specials: das Tagebuch, verschiedene Diabetes-Monitore, das Belohnungssystem und vor allem die Videofunktion, die den persnlichen Weg begleitet. "Die App ist einzigartig und ein "Must-have" fr alle Menschen mit Diabetes, so Prof. Martin weiter. Denn gerade hier ist Bewegung und die Freude an der Aktivitt ein entscheidendes Kriterium, das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen."

Ab sofort ist VITAVISION im App Store erhltlich, weitere Informationen finden Anwender auf der VITAVISION-Website und bei Facebook.

VITAVISON wurde in Zusammenarbeit mit Medizinern von Ogilvy virtualHealth, den Experten fr digitale Gesundheitslsungen, entwickelt. VITAVISON wird untersttzt von Professor Dr. Stephan Martin, Direktor des Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrum (WGDZ) und Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung zur Lebensstilnderung, einer Tochterstiftung der Deutschen Diabetesstiftung (DDS).

zuletzt bearbeitet: 07.07.2013 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Spendenaufruf Ukraine

Hilfeaufruf Ukraine

Diabetes-Portal DiabSite startet Spendenaufruf für Menschen in der Ukraine.