Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2023 > 230103

Rehabilitationsklinik Hohenelse jetzt Diabetologikum der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Einzige Rehaklinik in weitem Umkreis in höchster Zertifizierungsstufe

Die Rehabilitationsklinik Hohenelse bei Rheinsberg darf ab dem 16. Januar für zunächst drei Jahre das Zertifikat "Zertifiziertes Diabeteszentrum Diabetologikum" der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) führen. Dies ist die höchste von drei Stufen im Zertifizierungs-System der DDG. Die Einrichtung in der Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg wird damit eine von nur vier Reha-Kliniken Deutschlands mit diesem Zertifikat. Und sie ist die einzige im Umkreis von vielen hundert Kilometern - die drei anderen sind in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern.

"Mein Team und ich sind sehr stolz auf diese Zertifizierung", so Dr. May-Britt Niecke, Chefärztin der Fachabteilung Diabetologie der Rehaklinik Hohenelse, "sie bestätigt uns darin, dass wir für die und mit den Rehabilitanden mit Diabetes hervorragende Arbeit machen. Wenn diese Menschen uns verlassen, wissen sie viel mehr darüber, wie ihr Körper funktioniert und sie haben ihren Blutzuckerspiegel gut unter Kontrolle." Wie bei allen ernährungsbedingten Krankheiten nehme auch die Zahl der Menschen, bei denen Diabetes diagnostiziert werde, seit Jahrzehnten stetig zu. "Zugleich wissen viele Menschen gar nicht, dass sie an Diabetes erkrankt sind. Schätzungen gehen in die Millionen - Bewegungsmangel und falsche Ernährung fordern auch hier ihren Tribut", so Dr. May-Britt Niecke abschließend mit Blick auf mögliche Vorsätze zum neuen Jahr.

zuletzt bearbeitet: 03.01.2023 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Dr. rer. nat. Carola Gring

Dr. Carola Göring

Weitere Angebote:

Spendenaufruf Ukraine

Hilfeaufruf Ukraine

Diabetes-Portal DiabSite startet Spendenaufruf für Menschen in der Ukraine.