Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home

Diabetes-Portal DiabSite

Das Diabetes-Portal von Diabetikern, mit Diabetikern, für Diabetiker und für alle, die am Diabetes mellitus interessiert sind.

Heute leben weltweit mehr als 537 Millionen Menschen mit Diabetes. Die Zahl wächst rasant. Das Diabetes-Portal DiabSite "vernetzt" Diabetiker, Nicht-Diabetiker, Ärzte und Forscher, Industrie und Politik; baut Vorurteile ab, fördert die Früherkennung und hilft, diabetische Spätkomplikationen zu reduzieren. Wir bieten die Plattform für Information und Kommunikation - allgemeinverständlich und weitgehend barrierefrei.

Aktuelles aus der Diabeteswelt und von der DiabSite

nach oben

Diabetes-Prävention

Haben Sie vielleicht Diabetes und wissen es nicht?

Diabetes-Risiko Machen Sie den Diabetes-Risikotest online. Ein Typ-2-Diabetes (auch "Alterszucker" genannt) wird häufig viel zu spät erkannt. Oft leben Menschen vor der Diagnose schon viele Jahre mit der Erkrankung. Dabei kann bereits die Vorform des Diabetes mellitus Typ 2 (Prädiabetes) das Herz und die Gefäße schädigen. Deshalb ist im Sinne der Diabetes-Prävention die Früherkennung von immenser Bedeutung. Nutzen Sie die Chance, und testen Sie Ihr ganz persönliches Diabetes-Risiko mit dem FINDRISK-Fragebogen auf dem Diabetes-Portal DiabSite. (28.01.2023)

nach oben

Nachrichten

Das Neueste aus Forschung, Politik und Industrie auf dem Diabetes-Portal DiabSite

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie unter Nachrichten. Für die Recherche empfehlen wir einen Blick in die News-Archive der DiabSite. (27.01.2023)

nach oben

In eigener Sache

Logo des Diabetes-Portals DiabSite. Morgen startet die DiaTec 2023 als hybride Veranstaltung in Berlin mit einem interessanten Programm. Im Mittelpunkt wird die personalisierte Therapie für Diabetiker/innen stehen. Wir vom Diabetes-Portal werden für Sie vor Ort sein. Und schon bald werden Sie von uns mehr zur rasanten Entwicklung in diesem Bereich erfahren. Wir freuen uns auf spannende Vorträge zu den Neuerungen beim Hybrid Closed Loop, neue Studienergebnisse und den Einsatz von Diabetes-Technologie bei Menschen mit besonderen Anforderungen. AID-Systeme helfen Menschen mit Diabetes schon jetzt beim Diabetes-Management. Wohin geht die Entwicklung? Bei uns werden Sie es erfahren! (26.01.2023)

nach oben

Für Sie aus dem Netz gefischt

Bluthochdruck und Diabetes

Kann Gentechnik CRISPR bei Volkskrankheiten helfen?

Diabetes "Eigentlich wissen wir längst, wie man gesund leben sollte: Eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und weniger Stress helfen dabei, Herzkrankheiten zu vermeiden. Und genau die sind bekanntermaßen Todesursache Nummer eins auf der Welt. Was wäre aber, wenn man sich gegen die wichtigsten koronaren Erkrankungen auch impfen lassen könnte? Und zwar mit einem Impfstoff, der die eigene DNA so verändert, dass ein lebenslanger Schutz gewährleistet ist?" CRISPR könnte potenziell bei der Behandlung von viel mehr Krankheiten helfen. Darunter Diabetes. Mehr erfahren Sie auf folgender Seite von heise online. Diesen Beitrag hat das Diabetes-Portal DiabSite heute für Sie aus dem Netz gefischt. (23.01.2023)

nach oben

Fuballfans und Diabetes

Die Fußball-Bundesliga ist zurück

Fußball Gestern startete sie nach zweimonatiger Winterpause mit einem Spitzenspiel: dem Duell zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig. Es endete mit einem 1-1-Unentschieden. Die Berliner Vereine Hertha und Union Berlin spielen erst heute. Eingefleischte Fußballfans mit und ohne Diabetes verbringen jetzt wieder viel Zeit bewegungslos vor dem Fernseher oder am Radio. Die Partien der beiden Berliner Mannschaften werden auch wir vom Diabetes-Portal DiabSite verfolgen. Doch statt Chips und Erdnussflips bevorzugen wir gestiftete Möhren, Paprika und Salatgurken. Manchmal verzichten wir auch ganz auf's Knabbern. Rezepte für gesunde Snacks und mehr finden alle Fußball-Anhänger auf unserer Sonderseite Diabetes und Fußball. Fußballfreunden wünschen wir spannende Spiele im zweiten Teil der aktuellen Bundesligasaison. Bitte denken Sie dabei auch an Ihre Gesundheit. Wir bleiben für Sie am Ball. (21.01.2023)

Autor: hu - zuletzt bearbeitet: 28.01.2023 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Spendenaufruf Ukraine

Hilfeaufruf Ukraine

Diabetes-Portal DiabSite startet Spendenaufruf für Menschen in der Ukraine.