Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2017 > 170918

Philipp Lahm als Keynote-Speaker der Diabetes-Charity-Gala

Ein Weltmeister engagiert sich für die Diabetesaufklärung

Die Diabetes-Charity-Gala findet am 26 Oktober zum 7. Mal in Berlin statt und die Glckszahl macht ihrem Namen alle Ehre: Als Keynote-Speaker des Abends konnte Weltmeister und Fuballer des Jahres, Philipp Lahm (33), gewonnen werden. Der Ex-Profi ist seit diesem Jahr alleiniger Gesellschafter des Pflegeprodukteherstellers Sixtus, der u. a. auch eine Pflegeserie fr Diabetiker anbietet. Aktuell gibt es in Deutschland fast 7 Mio. Menschen mit Diabetes, tglich kommen 1.000 Neuerkrankte hinzu. Die gemeinntzige und unabhngige Organisation diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe richtet die Diabetes-Charity-Gala seit 2011 einmal im Jahr aus, um die nach wie vor unterschtzte chronische Krankheit in den Fokus der ffentlichkeit zu rcken. Viele Prominente untersttzen die Organisation bei ihrem Bestreben nach breiterer Aufklrungsarbeit, denn Diabetes Typ 2 knnte in vielen Fllen mit gesnderer Ernhrung und mehr Bewegung vermieden werden.

"Diabetes ist eine Volkskrankheit epidemischen Ausmaes, die nur durch gesamtgesellschaftliche Anstrengungen aufzuhalten ist. Wir brauchen zum einen verhltnisprventive Manahmen seitens der Politik, zum anderen aber auch die Bereitschaft jedes Einzelnen verhaltensprventiv ttig zu werden", sagt Dr. Jens Krger, Diabetologe aus Hamburg-Bergedorf und Vorstandsvorsitzender von diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe. Er ergnzt: "Fr eine langfristige Lebensstilintervention ist es hilfreich, sich an Vorbildern zu orientieren, daher sind wir besonders stolz, dass Philipp Lahm in diesem Jahr die Keynote auf unserer Diabetes-Gala spricht."

Der Fuball-Weltmeister und ehemalige Kapitn der Deutschen Fuball-Nationalmannschaft Philipp Lahm ist mittlerweile an mehreren Unternehmen beteiligt. Seit 2017 ist er u. a. Alleininhaber der Sixtus Werke, einem Hersteller von Pflegeprodukten, der auch eine Pflegeserie fr Diabetiker vertreibt, die auf eine besonders schonende und reichhaltige Pflegewirkung ausgerichtet ist.

Philipp Lahm: "Ich habe in meiner ersten Karriere als Spitzenfuballer vielleicht unmittelbarer als andere erlebt, wie sehr die eigene Leistungsfhigkeit von der Gesundheit abhngt. Deshalb hat mich gesunde Lebensfhrung schon immer beschftigt privat und beruflich, als Grundlage meiner Stiftungsprojekte, und auch bei der Entscheidung, an welchen Unternehmen ich mich beteilige. Sixtus steht als Unternehmen und mit seinen Produkten fr Pflege. Und zwar als tgliche Krperpflege fr jeden, der auf seinen Krper achtet und gesund bleiben will. Und als besondere Pflege, wenn Haut und Muskeln beim Sport beansprucht werden oder durch Erkrankungen wie Diabetes angegriffen oder sensibler sind und Untersttzung brauchen. Das Angebot von Sixtus heit dafr: Kraft aus der Natur. In Form von wichtigen Wirkstoffen in unseren Produkten, die aus der Natur kommen. Aber auch mit dem Bewusstsein, dass sich jeder aktiv mit seiner eigenen Natur auseinandersetzen sollte, um zu wissen, was er braucht, damit es ihm oder ihr gut geht. Ich bin davon berzeugt, dass Pflegerituale helfen, sich bewusster mit dem eigenen Krper zu beschftigen."

Die Diabetes-Charity-Gala wird wie im letzten Jahr moderiert von Inka Bause, fr die musikalische Untermalung sorgt Alexa Feser, die Laudatio auf den Thomas-Fuchsberger-Preistrger hlt Barbara Meier. Auerdem haben bereits weitere Prominente, Sportler und Politiker ihr Kommen zugesagt.

zuletzt bearbeitet: 18.09.2017 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Spendenaufruf Ukraine

Hilfeaufruf Ukraine

Diabetes-Portal DiabSite startet Spendenaufruf für Menschen in der Ukraine.