Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home

Diabetes-Portal DiabSite

Das Diabetes-Portal von Diabetikern, mit Diabetikern, für Diabetiker und für alle, die am Diabetes mellitus interessiert sind.

Heute leben weltweit mehr als 537 Millionen Menschen mit Diabetes. Die Zahl wächst rasant. Das Diabetes-Portal DiabSite "vernetzt" Diabetiker, Nicht-Diabetiker, Ärzte und Forscher, Industrie und Politik; baut Vorurteile ab, fördert die Früherkennung und hilft, diabetische Spätkomplikationen zu reduzieren. Wir bieten die Plattform für Information und Kommunikation - allgemeinverständlich und weitgehend barrierefrei.

Adventskalender 2022 mit Diabetes-Quiz

Adventsgirlande

"Mit Diabetes-Wissen gewinnen", so lautet traditionell das Motto für die Adventszeit auf dem Diabetes-Portal DiabSite. Vom 1. bis 24. Dezember verlosen wir täglich einen Gutschein im Wert von 20 Euro für den Online-Einkauf bei Amazon.de. Als Hauptgewinn lockt bei der Endauslosung am 25. Dezember ein Gutschein über von 100 Euro. Und los geht's! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für das Gewinnspiel.

 

Aktuelles aus der Diabeteswelt und von der DiabSite

nach oben

Für Sie aus dem Netz gefischt

Medizingeschichte

Insulin - eine Erfolgsgeschichte und was noch zu tun ist

Insulinampulle und Spritze "Vor 100 Jahren wurde der Wirkstoff Insulin entwickelt. Bis dahin war Diabetes eine tödliche Erkrankung. Die Behandlung mit Insulin ist kinderleicht geworden. Verbesserungen dabei sind dennoch wünschenswert." Vorträge von Viktor Jörgens, langjähriger Direktor der Europäischen Vereinigung zur Erforschung von Diabetes (EASD), und dem Kinder-Diabetologen Andreas Neu schildern eindrücklich die enorme Erfolgsgeschichte des Insulin und zeigen auf, wie die Insulinbehandlung noch verbessert werden könnte. Eine Zusammenfassung der Vorträge finden Sie auf folgender Seite von Deutschlandfunk Nova. Dort stehen die Vorträge von Jörgens und Neu, die sie anlässlich des Festaktes zu "100 Jahre Insulin" am 24. Juli 2021 in Berlin gehalten haben, auch zum Nachhören bereit. Diesen interessanten Beitrag hat das Diabetes-Portal DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt. (29.11.2022)

nach oben

Nachrichten

Das Neueste aus Forschung, Politik und Industrie auf dem Diabetes-Portal DiabSite

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie unter Nachrichten. Für die Recherche empfehlen wir einen Blick in die News-Archive der DiabSite. (28.11.2022)

nach oben

Diabetes und Fußball

Fußball-WM 2022

Hat Flicks Nationalelf nach Costa-Rica-Sieg gegen Japan noch eine Chance?

Fußball und Diabetes. Die Partie gegen Spanien drohte für die deutsche Nationalmannschaft zum Schicksalsspiel zu werden. Doch das frühe Sonntagsspiel der Gruppengegner stellt die Ausgangslage auf den Kopf. Durch den Sieg Costa Ricas gegen Japan wäre Deutschland selbst bei einer Niederlage gegen Spanien noch nicht aus der WM ausgeschieden. Das Team des Diabetes-Portals DiabSite freut sich auf das Fußballspiel und wird es ab 20:00 Uhr im ZDF verfolgen. Dazu gibt es für die Diabetikerinnen ein paar abgewogene ungesunde und vor allem gesunde Snacks. Auf der Sonderseite: Diabetes und Fußball bietet die DiabSite allen Fußballfans weitere Tipps. (27.11.2022)

nach oben

Adventszeit auf dem Diabetes-Portal DiabSite

1. Advent in der DiabSite-Redaktion

1. Advent Zum Frühstück haben wir die 1. Kerze auf unserem realen Adventskranz angezündet. Nun brennt sie für Sie auch auf dem Diabetes-Portal DiabSite. Was haben Sie heute vor? Plätzchen backen, Strohsterne basteln oder einfach nur bei Kerzenschein einen duftenden Adventskaffee genießen? Gut für Körper und Seele ist auch ein Spaziergang. Anschließend können Sie sich auf unseren Adventskalender mit Diabetes-Quiz vorbereiten, indem Sie den vom Vorjahr spielen. Jetzt läuft der Countdown zu unserem großen Gewinnspiel. Gefällt Ihnen die Idee, empfehlen Sie diesen Adventskalender der besonderen Art weiter. Dann können Familienmitglieder, Freunde und Kollegen bis Weihnachten viel über Diabetes erfahren und mit etwas Glück einen Gutschein gewinnen. Das DiabSite-Team wünscht Ihnen einen schönen 1. Advent! (27.11.2022)

nach oben

Unterzuckerungen bei Diabetes mellitus

Stop Hypo: Unterzuckerungen bei Diabetes reduzieren

Unterzuckerungen vermeiden Wissen Sie, wie viele Hypoglykämien Sie in den letzten Monaten hatten? Wenn Sie mit Insulin behandelt werden, wahrscheinlich mehr als gedacht. Oft kommen sie unbemerkt in der Nacht. Und auch am Tage können Symptome ausbleiben. Insulin und Diabetes-Tabletten aus der Gruppe der Sulfonylharnstoffe können zu Unterzuckerungen (Hypoglykämien, kurz Hypos genannt) führen. Meistens verlaufen sie harmlos und lassen sich mit Traubenzucker, Apfelsaft oder Ähnlichem schnell beheben. Häufige Hypoglykämien setzen den Körper jedoch unter Stress, ganz besonders ein vorgeschädigtes Herz. Für Diabetiker/innen am Steuer können Hypos lebensgefährlich sein, weil Konzentration und Reaktionsvermögen eingeschränkt sind. Unser Hypoglykämie-Tagebuch kann Diabetikern bei der Vermeidung von Hypos helfen. Weitere Informationen zum Thema und einen Gratis-Download gibt es auf dem unabhängigen Diabetes-Portal DiabSite. So kommen Sie den Ursachen für ihre "Hypos" auf die Spur. (26.11.2022)

nach oben

Adventskalender mit Diabetes-Quiz

Tipps für die Adventszeit mit und ohne Diabetes

Morgen ist der 1. Advent. Schon bald startet der Adventskalender mit Diabetes-Quiz auf der DiabSite. Dann gibt es täglich eine Gewinnchance. Wie er ungefähr aussehen wird, zeigt der Adventskalender des vergangenen Jahres. Kaum jemand verbringt die Vorweihnachtszeit heute noch besinnlich. Zwischen Weihnachtseinkäufen, -vorbereitungen und -feiern, Plätzchen backen und dem Schmücken der häuslichen Umgebung vergessen es viele, die Adventszeit zu genießen und sich auf Weihnachten zu freuen. Deshalb haben wir für Diabetiker/innen und Nicht-Diabetiker/innen heute ein paar Tipps für den Stressabbau und die Teilnahme an unserem Adventskalender zusammengestellt. Diese finden Sie im Diabetes-Weblog der DiabSite. (26.11.2022)

nach oben

Blaue Freitage zum Weltdiabetestag

Diabeteswelt feiert 4. Blue Friday 2022

Blaue Freitage Am 14. November war Weltdiabetestag. Das ist schon wieder gut eine Woche her. Engagierte Diabetiker tragen auch heute blaue T-Shirts und den blauen Kreis, das Symbol für den Weltdiabetestag, denn das Motto lautet: "Denke blau. Trage blau. Jeden Freitag im November.". Es vereint weltweit auch an diesem 4. Freitag im November Menschen, die den Diabetes ins Bewusstsein der Öffentlichkeit tragen. Auf der DiabSite informieren wir täglich über die Stoffwechselkrankheit. Tun Sie es heute ebenfalls. Hintergrundinfos zum Weltdiabetestag und möglichen Aktivitäten stellen wir für Sie bereit. Was es mit den "Blauen Freitagen" auf sich hat, erfahren Sie in unserem Diabetes-Weblog. Damit wünschen wir Ihnen für dieses Jahr zum letzten Mal einen "Happy Blue Friday!". Wahre Fans der Aktion nutzen längst jeden Freitag im Jahr, um auf den Diabetes aufmerksam zu machen. (25.11.2022)

Autor: hu - zuletzt bearbeitet: 28.11.2022.2022 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Spendenaufruf Ukraine

Hilfeaufruf Ukraine

Diabetes-Portal DiabSite startet Spendenaufruf für Menschen in der Ukraine.