Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Presse > Pressemitteilungen > PM-141201

Adventsquiz vom Diabetes-Portal DiabSite gestartet

Jedes Türchen eine Chance, spielerisch mehr über Diabetes zu erfahren

Kerze

Der Adventskalender mit Quiz des Diabetes-Portals DiabSite ging pünktlich zum 1. Dezember 2014 an den Start. Das Besondere: Anstatt mit Schokolade lockt das Adventsquiz mit 24 Fragen und Antworten rund um das große Thema Diabetes. "Unser erklärtes Ziel ist es, mit viel Humor über die Volkskrankheit Diabetes mellitus aufzuklären," erläutert DiabSite-Erfinderin Helga Uphoff, "denn nur so erreichen wir Menschen, die mit Diabetes einfach nur so normal wie möglich leben möchten. Wer sich das ganze Jahr über an wichtige Diabetesregeln hält, schafft das sicher auch an den Feiertagen."

Dennoch ist es enorm wichtig, über neue Erkenntnisse und Fortschritte in der Behandlung von Diabetes aufzuklären. Das Diabetes-Adventsquiz trägt seit nunmehr 13 Jahren seinen Beitrag auf ganz eigene Weise dazu bei: Zu jeder Frage gibt es drei Antworten, von denen jeweils zwei zwar nicht ganz ernst gemeint sind, wohl aber bisweilen auf die falsche Fährte führen. Hier gilt es, aufzupassen!

Selbst erfahrene Diabetes-Betroffene kommen bei manchen medizinischen Fachausdrücken und Abkürzungen ins Schleudern. Aber genau darin liegt der Reiz des DiabSite Adventskalenders mit Quiz.

Als zusätzlichen Anreiz zum Mitmachen verlost DiabSite.de täglich einen Amazon-Einkaufsgutschein im Wert von 20 Euro. Der Hauptgewinn, ein Amazon-Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro, liegt am 25. unter dem virtuellen Weihnachtsbaum des glücklichen Gewinners.

Zeichen: ca. 1.346 ohne Leerzeichen

Bei Veröffentlichung würden wir uns über ein Belegexemplar oder einen Linkhinweis freuen.

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 01.12.2014 nach oben

Hintergrund

Wie notwendig die Vermittlung von Diabetes-Wissen ist, belegen folgende Fakten: Inzwischen lebt etwa jeder Zehnte in Deutschland mit Diabetes - Tendenz weiterhin steigend. Hinzu kommt eine hohe Dunkelziffer. Experten gehen davon aus, dass in der Altersgruppe der 55- bis 74-Jährigen auf einen bekannten Diabetiker eine Person mit nicht diagnostiziertem Diabetes kommt.

Damit ist Diabetes nicht nur eine der größten Volkskrankheiten mit dramatischen Spätfolgen wie Erblindung, Amputationen Schlaganfall, Nierenversagen und Herzinfarkt, sondern ein wachsendes gesellschaftliches Problem. Der Adventskalender mit Diabetes-Quiz ist ein Beitrag, das Bewusstsein der Öffentlichkeit für das Thema Diabetes zu schärfen.

Über das Diabetes-Portal DiabSite

Das unabhängige Portal DiabSite (www.diabsite.de) mit den angeschlossenen Diensten Diabetes-Newsletter, Diabetes-Weblog (www.diabsite.de/diabetes-weblog), Diabetes-Radio (www.diabetes-radio.de) und DiabSite auf Twitter (https://twitter.com/DiabSite) informiert Diabetiker, Angehörige, Diabetes-Experten und Interessierte seit dem Jahr 2000 rund um den Diabetes mellitus. Die Betreiberin Helga Uphoff publiziert auf der Seite www.diabsite.de regelmäßig das Neueste aus Forschung, Gesundheitspolitik und Industrie, Veranstaltungshinweise, nützliche Adressen, aktuelle Lese- und Internettipps sowie Rezepte und BE-Tabellen.

Die Redakteurin Helga Uphoff studierte nach dem Abitur Lehramt (Deutsch und Politik) mit Schwerpunkt Didaktik. Seit 1979 ist sie als PTA in einer Apotheke tätig. Ihre eigenen Erfahrungen mit dem Diabetes seit 1969 und ihre beruflichen Kompetenzen lässt Helga Uphoff in das Diabetes-Portal DiabSite einfließen.

Links

Diabetes-Portal www.diabsite.de
Diabetes-Weblog ww.diabsite.de/diabetes-weblog
Diabetes-Radio www.diabetes-radio.de
DiabSite bei Twitter http://twitter.com/DiabSite
Über DiabSite www.diabsite.de/diabsite/profil/entstehung.html
Über die Initiatorin Helga Uphoff www.diabsite.de/diabsite/profil/initiatorin.html

Pressekontakt

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstraße 6
10777 Berlin
Tel.: 030 - 214 789 14
E-Mail: h.uphoff@diabsite.de.

Kostenfreies Bildmaterial:

Das hier angebotene Bildmaterial ist für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung honorarfrei. Bei Verwendung der Bilder ist ausdrücklich auf das Diabetes-Portal DiabSite (www.diabsite.de) als Quelle hinzuweisen.

Bildquellen: Diabetes-Portal DiabSite und Monika Gause, mediawerk, Hamburg

Unterst�tzer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Update der Tipps und Links zum Thema.