Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home

Diabetes-Portal DiabSite

Das Diabetes-Portal von Diabetikern, mit Diabetikern, für Diabetiker und für alle, die am Diabetes mellitus interessiert sind.

Heute leben weltweit mehr als 463 Millionen Menschen mit Diabetes. Die Zahl wächst rasant. Das Diabetes-Portal DiabSite "vernetzt" Diabetiker, Nicht-Diabetiker, Ärzte und Forscher, Industrie und Politik; baut Vorurteile ab, fördert die Früherkennung und hilft, diabetische Spätkomplikationen zu reduzieren. Wir bieten die Plattform für Information und Kommunikation - allgemeinverständlich und weitgehend barrierefrei.

Aktuelles aus der Diabeteswelt und von der DiabSite

nach oben

Nachrichten

Das Neueste aus Forschung, Medizin, Industrie und Politik

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie unter Nachrichten. Für die Recherche empfehlen wir einen Blick in die News-Archive der DiabSite. (16.05.2021)

nach oben

In eigener Sache

Diabetes Kongress 2021

Das Team des Diabetes-Portals DiabSite war online für Sie dabei. Regelmäßig haben wir uns Vorträge angesehen und angehört. Heute Vormittag saßen wir wieder vier Stunden vorm Rechner, haben Fragen stellt und viel Neues erfahren. Jetzt brauchen wir eine kleine Pause. Es war ein ungewöhnlicher und sehr interessanter Kongress. Die Digitalisierung in der Diabetologie wird kommen. Hier erfahren Sie in Kürze mehr. Freuen Sie sich mit uns auf viele Nachrichten. Das DiabSite-Team wünscht Ihnen einen schönen Sonntag! (15.05.2021)

nach oben

Für Sie aus dem Netz gefischt

Ein Insulin, das den Blutzucker selbst reguliert

Kann ein Insulin den Blutzucker selbst regulieren? "Für Typ-1-Diabetiker ist es wichtig, immer die richtige Menge an Insulin zu spritzen. Im Alltag ist dies aber manchmal nicht so einfach. Dänische Forscher sind dabei, ein intelligentes Insulin herzustellen, das seine Wirkung angepasst an den Blutzucker entfaltet: Während es bei niedrigem Blutzucker eine geringe Aktivität hat, steigt diese bei höheren Werten an." Solch ein Insulin könnte das Leben von weltweit 46 Mil. Typ-1-Diabetiker/innen erleichtern. Mehr erfahren Sie auf der Seite von aponet.de. Diesen Beitrag hat die DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt. (12.05.2021)

nach oben

Diabetes-Prävention

Testen Sie Ihr Diabetes-Risiko

Diabetes-Risiko Typ-2-Diabetes wurde früher auch "Alterszucker" oder "Erwachsenendiabetes" genannt, weil er meistens bei älteren Menschen auftritt. Heute erkranken auch immer mehr jüngere und junge Erwachsene - vereinzelt sogar Kinder - an dieser Diabetesform. Neben einer genetischen Veranlagung zählen Fehlernährung und Bewegungsmangel zu den wichtigsten Ursachen. Die Corona-Pandemie mit Homeschooling und geschlossenen Sportvereinen begünstigen diese Risikofaktoren schon bei Kindern und Jugendlichen. Übergewicht und Diabetes Typ 2 können die Folge sein. Sie möchten wissen, wie hoch Ihr ganz persönliches Risiko ist? Dann machen Sie jetzt den GesundheitsCheck Diabetes mit dem FINDRISK-Fragebogen auf der DiabSite. Diabetiker können diesen Link zum Fragebogen auch Angehörigen schicken, damit sie vielleicht noch rechtzeitig die "Notbremse" ziehen. Bei einem erhöhten Risiko wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Arzt. (09.05.2021)

nach oben

Rezepte

Pikante Muttertagstorte

Rezeptfoto Am kommenden Sonntag ist Muttertag. Sind Sie schon vorbereitet? Falls nicht, haben wir eine Idee für Sie. Wie wäre es mit einer pikanten Torte, die auch von Vätern und Kindern ganz einfach zubereitet werden kann? Wer sagt eigentlich, dass Torten immer mit Sahne gefüllt werden? Und dass mit Liebe Gebackenes immer süß schmecken muss? Unsere pikante Muttertagstorte ist eine Alternative für alle, die süßem Backwerk nichts abgewinnen können. Na ja, wenn wir ehrlich sind, handelt es sich eher um eine Art Käsetorte oder Quiche mit Camembert, Schinken und Schmand. Dafür bietet unsere Muttertagstorte drei Vorteile: Sie ist 1. figurfreundlicher, 2. BE-freundlicher und kommt 3. ganz sicher mindestens genau so gut an wie alles süße Naschwerk. Weitere Ideen zum Kochen, Backen und Braten bietet die große Rezeptdatenbank des Diabetes-Portals DiabSite mit Nährwerten und BE-Angabe für Diabetiker/innen. Wir wünschen guten Appetit und einen harmonischen Tag im Kreise Ihrer Kern-Familie - oder mit durchgeimpfter Oma in Coronazeiten! (06.05.2021)

Autor: hu - zuletzt bearbeitet: 16.05.2021 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.